Tagesstätte

Die Tagesstätte des DRK PSZ Main-Taunus-Kreis Südwest bieten Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung eine sinngebende Tagesstruktur, in der einerseits Kompetenzen und Ressourcen wiederentdeckt und weiterentwickelt werden können und andererseits ein soziales Miteinander eingeübt werden kann. Die gemeinsam mit den Tagesstättenbesucher*innen geplanten Gestaltung der tagesstrukturierenden Angebote trägt zur Verbesserung der Lebensqualität des Einzelnen bei

Aufgaben und Ziele

Wir begleiten die Besucher*innen der Tagesstätte mit vielfältigen kulturellen, kreativen oder gemeinschaftsbildenden Angeboten mit dem Ziel, die Besucher*innen in die Lage zu versetzen, den nächsten Schritt zu gehen und sich Aufgaben mit etwas höheren Anforderungen zu stellen. Dies kann beispielsweise die Aufnahme einer Tätigkeit in einer REHA-Werkstatt bedeuten oder die Vermittlung in anderweitige Praktika.

Unsere Arbeit

Wir orientieren uns mit unserer Arbeit im Rahmen der vertraglichen Anforderungen unserer Kostenträger an den Unterstützungsbedarfen unserer Besucher*innen. Dabei dient die individuelle Hilfeplanung, die wir gemeinsam mit den Besucher*innen erarbeiten, als Grundlage der Ausgestaltung unserer Leistungen. Dies geschieht oft in Kooperation mit anderen Unterstützungsangeboten in der gemeindepsychiatrischen Landschaft. Das können sowohl andere Träger der Gemeindepsychiatrie sein als auch komplementäre Dienste als auch andere Angebote unseres PSZ sein (z.B. Betreutes ambulantes Wohnen, Leben in einer besonderen Wohnform etc.)

Unser Angebot

Die Tagesstätte hält Angebote in den Bereichen Tagesgestaltung, Selbstversorgung, Kontaktfindung sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben vor.

Diese sind insbesondere folgende Leistungen:

  • Individuelle Förderplanung
  • Training alltagspraktischer Tätigkeiten, wie zum Beispiel Einkaufen, Kochen und Essenszubereitung
  • Begegnung und Meinungsaustausch
  • Teilhabeangebote an aktuellen Themen in der öffentlichen Diskussion
  • Angebote zur Freizeitgestaltung
  • Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Mobilitätstraining
  • Beratung und Unterstützung beim Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Vermittlung von ergänzenden und weiterführenden Hilfen
  • Förderung und Training sozialer und kommunikativer Fähigkeiten

Unsere Angebote werden in einer regelmäßigen verbindlichen Tagesstruktur an fünf Tagen in der Woche vorgehalten. Einmal im Monat finden offene Wochenendangebote (auch für Menschen, die nicht als angemeldete Besucher*innen der Tagesstätte teilnehmen möchten) statt. Auch an Feiertagen, die eine längere Schließungszeit zur Folge haben (Ostern, Weihnachten, Silvester) gibt es offene Angebote, die den langen Zeitraum zwischen den Öffnungstagen überbrücken helfen.

Ihr Tagesstätten-Team des DRK Psychosozialen Zentrums Main-Taunus-Kreis Südwest

Ansprechpartner

Tagesstätte
DRK Psychosoziales Zentrum Main-Taunus-Kreis Südwest

Im Boden 18
65795 Hattersheim

Jürgen Königs

Leitung Tagesstätte

06190 / 934 80 - 30
E-Mail