Mobiler Sozialer Dienst: Welche Dienstleistungen können Sie erwarten?

  • Haushaltshilfen (Reinigung der Wohnung, Abfallentsorgung, weitere Arbeiten im Haushalt wie z.B. staubsaugen, spülen, waschen usw.)
  • Sozialpflegerische Hilfe (Unterstützungshilfe bei der Körperpflege, Hilfestellung bei Mahlzeiten, Hilfestellung beim An- und Auskleiden usw.)
  • Betreuungsdienste (Einkaufsdienste, Begleitung zu Ärzten und Behördengängen, Hilfestellung beim Schriftverkehr mit Ämtern usw.)
  • Soziale Integration (Besuchsdienste, Begleitung bei Spaziergängen, Begleitung zu Hause in gewohnter Umgebung, Förderung von Kontakten usw.)
  • Technische Hilfeleistungen (Kleinreparaturen im Haushalt, kleine Handwerkertätigkeiten usw.)

Was kostet dieses Angebot?

Weil diese Dienstleistung abhängig von Ihrer persönlichen Situation ist, erfolgt eine individuelle Beratung, um die erforderlichen Maßnahmen zu besprechen. Auf Basis dieses Beratungsgespräches können erst die konkreten Kosten für den Mobilen Sozialen Dienst festgelegt werden.

Anja Böck

Pflegedienstleitung Sozialstation Wiesbaden
0611 / 4687-280
0611 / 4687-282
anja.boeck@drk-hessen.de

Beate Lewis

Pflegedienstleitung Sozialstation Taunusstein
06128 / 934812
06128 / 935051
beate.lewis@drk-hessen.de