Mobiler Sozialer Dienst

Viele ältere, behinderte oder kranke Menschen müssen ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen als Mobiler Sozialer Dienst zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt.

Der Mobile Soziale Dienst hilft Ihnen bei der Bewältigung des täglichen Lebens und Alltags, wenn Ihnen die täglichen Arbeiten in der Wohnung, der Einkauf und die Wahrnehmung von Terminen zunehmend beschwerlich werden. Sie sollen mit Hilfe des Mobilen Sozialen Dienstes möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung bleiben sowie ihre bisherigen Lebensgewohnheiten aufrechterhalten können.

Der Mobile Soziale Dienst hat ferner zum Ziel, Familienangehörigen eine Hilfestellung und Unterstützung bei der Betreuung von kranken, behinderten und alten Menschen in deren eigener Wohnung zu leisten. Der Mobile Soziale Dienst ist somit eine wichtige und ideale Ergänzung zur ambulanten Pflege des DRK.

Wir kümmern uns darum, dass Sie auch im Alter noch eine gute Figur machen. Auch wenn Sie noch nicht wirklich pflegebedürftig sind, aber Dinge wie Haare waschen und die Körperpflege anstrengender werden, können wir Ihnen Hilfestellung geben, damit Sie nicht auf Ihr gepflegtes Äußeres verzichten müssen.

Für wen ist der Mobile Soziale Dienst geeignet?

Gründe unserer Kunden, sich für unseren Mobilen Sozialen Dienst zu entscheiden:

  • Mir fällt es schwer, Besorgungen zu erledigen
  • Mir fällt es schwer, den Haushalt zu führen
  • Ich bin schlecht zu Fuß
  • Der Alltag fällt mir häufig schwer
  • Meine Gesundheit ist nicht mehr so stabil
  • Ich möchte noch lange selbständig in der eigenen Wohnung leben, brauche dafür aber Unterstützung
  • Ich benötige Unterstützung bei der Versorgung eines Angehörigen

 Wenn für Sie einer von den oben genannten Gründen zutrifft, sollten Sie uns anrufen.

Ihre Vorteile

  • Betreuung durch kompetentes und qualifiziertes Personal
  • Hilfe in den unterschiedlichsten Lebenssituationen (z.B. Betreuung, Einkauf, Begleitung, Reinigung Wohnung usw.)
  • Unterstützung in der eigenen Wohnung

Welches Personal wird eingesetzt?

Unsere Mitarbeiter sind Hauswirtschaftskräfte, Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres und Ehrenamtliche des Bundesfreiwilligendienstes.

Anja Böck

Pflegedienstleitung Sozialstation Wiesbaden
0611 / 4687-280
0611 / 4687-282
anja.boeck@drk-hessen.de

Beate Lewis

Pflegedienstleitung Sozialstation Taunusstein
06128 / 934812
06128 / 935051
beate.lewis@drk-hessen.de